News und Aktuelles aus der Ordination

 

13. und 14. September 2019

Dieses Wochenende war ich in Linz auf dem Inflammation Summit 2019. Eine spannende Plattform für den Austausch über chronisch-inflammatorische Erkrankungen. Nicht nur mit anderen auf dem Gebiet spezialisierten Dermatologen, sondern auch mit Gastroenterologen und Rheumatologen. Für eine Vielzahl der Hauterkrankungen (insbesondere Psoriasis, Acne inversa, Allergien,...) ist es sehr relevant den Patienten als gesamten Organismus zu betrachten, um interdisziplinär ein optimales Therapiekonzept zu entwickeln.

 

3. und 4. September 2019

Es waren für mich wieder zwei spannende Tage als Referent bei der Firma Swiss Estetic am schöne Zürichsee. Wie immer ein intensiver Ausstausch mit den TeilnehmerInnen verbunden mit einem Hands-on Teil, bei dem Behandlungen vorgeführt wurde. Ziel der Behandlungen ist ein frischeres und natürliches Aussehen. Besonderer Schwerpunkt: Hyaluronsäure Behandlung, Peelings, Mesotherapie/Microneeding und ein neues Augenbehandlungskonzept.

Fillerbehandlung Referent dr bisschoff

 

 

 

5. August 2019

Die Hautarztpraxis von Dr. Johannes Bisschoff ist eine der ersten, die mit Künstlicher Intelligenz arbeiten. Genauer gesagt mit einem Computerprogramm (Fotofinder), das mit Künstlicher Intelligenz ausgestattet ist - und so Hautkrebs noch besser erkennen kann.

 

Mehr Information

 

3. August 2019

Heute teile ich mit Ihnen einen spannenden Artikel über Haut und Genetik aus dem Magazin Freizeit des Kurier. Dieses Thema liegt mir sehr am Herzen. Ich bin mir sicher, dass aktuell eine Wissensexplosion erfolgt, die nachhaltig die Dermatologie verändern wird . Wir lernen mehr über unsere Genetik und die Auswirkung auf unseren Organismus. Ich bin zuversichtlich, dass wir künftig noch viel mehr maßgeschneidert und gezielt vorbeugend arbeiten werden können.  - Freizeit Kurier ©

 

Kurier artikel für immer jung 1Kurier artikel für immer jung 2

 

 

1. August 2019

Neu: Ab 1.8.2019 erweitere ich meine Sprechstunde. 

Ab sofort biete ich auch die Ordination am Freitag an der Standort Therapiezentrum am Hauptbahnhof (Gertrude-Fröhlich-Sandnerstr 13/1, 1100, Wien) an. Wie Sie es bereits kennen sind Termine bequem für Berufstätigen bereits ab 7h00 möglich. 

Auch in der Aurora Ärztezentrum erweitere ich das Angebot, Termine sind künftig zwischen 13h00 und 19h00 möglich.

 

17. Juli 2019

Ab sofort auch LARA-Partnerarzt für die Ordination im Therapiezentrum am Hauptbahnhof. LARA ist ein österreichweites Partnernetzwerk von Gesundheitsdienstleistern, die mit UNIQA zusammenarbeiten. In bestimmte Fälle ist eine Direktabrechnung über die UNIQA möglich. 

https://larapartnernetzwerk.at/aerzte;page=1  

16. .Juli 2019

Ein neuer Artikel von mir wurde heute auf fitundgesund.at zum Thema Akne inversa veröffentlicht. 

https://www.fitundgesund.at/akne-inversa-artikel-2789  

 

Interview Akne inversa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9. .Juli 2019

Ein weiterer Schritt zur Verbesserung der Versorgung von Akne inversa Patienten. Ab sofort werde ich intensiv mit der Acne inversa competence center als dermatologische Berater zusammenarbeiten. Ich freue mich, dass meine Patienten jetzt die Möglichkeit haben die LAight Therapie im WKZ (Wundkompetenzzentrum, Lazarettgasse 25, 1090 Wien) zu bekommen.

https://www.abszess.at/  

Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit dem Wundzentrum, welches schon viel Erfahrung mit Acne inversa sammeln konnte. Wir werden interdisziplinär zusammenarbeiten, um für jeden Patient die optimale ärztliche Betreuung und Wundversorgung zu gewährleisten.

 

6.-7.Juni 2019

Erneut hatte ich die Chance mich mit Kollegen aus den USA auszutauschen über Neuerungen in der Dermatologie. Wie letztes Jahr ist es sehr erfrischend und ich bekam viele neue Impulse. Ich bin sehr gespannt wann wir in Europa die neue Medikamente und Technologien, die in den USA bereits am Markt sind, sehen werden.

 

Advances Dermatology Info

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.Mai 2019

Endlich ist es Sommer! Aber aufpassen - die Sonne kann gefährlich sein. Heute mein Interview über die Sonne und wie man sich vor Hautkrebs schützen kann.

Interview Sonnenschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13.Mai 2019

Diese Woche (bis 17.5) ist die Euro Melanoma Week. Ich freue mich besonders dieses Jahr die Chance zu haben in Zusammenarbeit mit der BVDD (Bundesverband Deutsche Dermatologen) und BVÖD (Bundesverband Österreichische Dermatologen) auch die Kindergartenaufklärung nach Österreich zu bringen. Ich konnte in Hamburg bereits letztes Jahr an Aufklärungsarbeit in Kindergärten teilnehmen und mich mit Eltern und Erziehern austauschen um Kinder bereits früh erfolgreich vor der Sonne zu schützen. Ich freue mich gefragt worden zu sein, dieses Pilotprojekt nach Österreich zu bringen. Kindergärten oder Eltern, die Interesse haben an einer Informationsveranstaltung teilzunehmen, werden gebeten Kontakt (kontakt@derma-wien.at) aufzunehmen.

 

1.Mai 2019

 

Ab sofort freue ich mich meine Patienten auch an meinem zweiten Standort begrüßen zu dürfen. Mit 1. Mai 2019 habe ich meine neue dermatologische Praxis am Wiener Hauptbahnhof eröffnet. Hier biete ich ab sofort das gesamte Spektrum der Dermatologie an.

Ich biete arbeitnehmerfreundliche Ordinationszeiten 
– auch frühmorgens (ab 7 Uhr), in der Mittagspause oder nach der Arbeit (bis 20 Uhr). 
Als Wahlarzt kann ich sicherstellen, dass Sie nicht nur zeitnah einen Termin bekommen, sondern auch keine Wartezeiten in der Praxis haben. Zeit ist Mangelware und ich stelle sicher, dass Sie keine unnötige Zeit verlieren.

 

Mein Leistungsspektrum umfasst:

- Hautkrebsvorsorge

- Operative Entfernung von Hautveränderungen, schonend auch mittels Laser

- Allergieabklärung

- Haarausfall

- Akne, Rosazea und Schuppenflechte

- Ästhetik (Faltenbehandlung, Peelings, Hyperpigmentierung)

Weitere Details finden Sie unter www.derma-wien.at 
Termine können Sie einfach und unkompliziert auf meiner Website www.derma-wien.at vereinbaren.

 

Therapiezentrum am Hauptbahnhof 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5.April 2019

Erfreulicherweise wurde ein weiterer Artikel von mir über die Aknebehandlung in der "Ästhetische Dermatologie" veröffentlich. Ich hoffe, dass man für die Aknetherapie zunehmend auf Alternativen zu Antibiotika zurückgreifen wird.

Antibiotikafreie Artikel Ästetische Dermatologie s.1Antibiotikafreie Artikel Ästetische Dermatologie s.2Antibiotikafreie Artikel Ästetische Dermatologie s.3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

16.März 2019

Heute ist es soweit! Mein Vortrag auf der 17. DERM Tagung in Frankenthal, Deutschland wurde trotz einigen Parallelveranstaltungen gut besucht. Vielen Dank an die Veranstalter für die Einladung über meine Erfahrungen mit Microneedlung und Mesotherapie zu berichten. 

Derm Frankenthal VortragDerm Frankenthal Vortrag 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tagungsbericht:

TagungsberichtTagungsbericht Derm 2019


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15. Februar 2019

Leider werden immer noch zu stark Antibiotika in der Aknetherapie eingesetzt. Den Antibiotikaeinsatz zu reduzieren ist mir ein wichtiges Anliegen. Es gibt mehrere Möglichkeiten Akne erfolgreich ohne Antibiotika zu behandeln. Ich teile hier gerne meinen neuste Artikel aus der Fachzeitschrift Jatros Dermatologie & Plastische Chirurgie.

Akne ohne Antibiose Jatros s1Akne ohne Antibiose Jatros s2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aknetherapie – es geht auch ohne Antibiotika!; Jatros Dermatologie & Plastische Chirurgie, 1/2019, S. 52-53

 

14. Dezember 2018

Für mich gibt es die "Top 7" Wirkstoffe in der Mesotherapie und Microneedling. Meine Empfehlungen teilte ich gerne in einem Interview mit Kollegen im Fachmagazin "Ästhetische Dermatologie".  

Die "Top 7" Wirkstoffe für Mesotherapie und Microneedling; Ästhetische Dermatologie, 5/2018, S. 36-38

 Ästhetische Dermatologie Top 7 Wirkstoffe S1Ästhetische Dermatologie Top 7 Wirkstoffe S2Ästhetische Dermatologie Top 7 Wirkstoffe S3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8. November 2018

Gerne habe ich meine Erfahrungen mit Mesotherapie mit Kollegen aus der Dermatologie und Plastische Chirurgie geteilt. Mein Artikel "Welche Wirkstoffe sind wichtig für eine schonende Hautverjüngung?" erschien in der Medizinischen Zeitschrift, JATROS Dermatologie & Plastische Chirurgie.

Jatros Welche Wirkstoffe? S.1Jatros Welche Wirkstoffe? S.2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welche Wirkstoffe sind wichtig für eine schonende Hautverjüngung?; JATROS Dermatologie & Plastische Chirurgie, 4/2018, S. 54-55

 

8. November 2018

Heute ist mein erster Tag als einer der ersten Ärzte im neuen Zentrum The Aurora Ärztezentrum. Erfreulicherweise kann ich heute bei der Eröffnung im geschichtsträchtigen Palais Aurora, Baujahr 1860 dabei sein. Ich freue mich mit viele KollegInnen aus diverse Fachrichtungen zusammen zu arbeiten. Ich biete hier das gesamte Spektrum der Dermatologie an. Weiters habe ich in diesem Ärztezentrum auch die Möglichkeit Venenerkrankungen abzuklären mittels Sonographie. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

https://www.theaurora.at/aerzte-vips-beim-grand-opening-des-the-aurora-aerztezentrums/  

 

 

  • Ich war nur zu Besuch in Wien und gleich am ersten Tag hatte ich einen wirklich schlimmen Ausschlag. Dr. Bisschoff hat mir sehr schnell und sehr freundlich sofort geholfen. Eine Behandlung bei ihm kann ich nur empfehlen. Sehr professionelle Hilfe - mein Wien-Urlaub war gerettet! Danke. 
    DocFinder
  • Herr Dr. Bisschoff wurde mir empfohlen, da ich schon lange mit einer schweren Schuppenflechte bei anderen Ärzten in Behandlung war und diese nicht wirklich besser wurde. Er war der erste, der die moderne Biologikaherapie bei mir einsetzen wollte; mit tollem Erfolg. Ich bin sehr dankbar. Außerdem ist er noch wunderbar nett und freundlich! 
    DocFinder Nutzer
  • Ich konnte kurzfristig einen Termin bei Dr. Bisschoff vereinbaren. Ich wollte meine Muttermale kontrollieren lassen und auch eine Beratung zu Haarausfall bekommen. Meine Muttermale wurden photodokumentiert und zum Thema Haarausfall hat mir Hr. Dr. Bisschoff ein gutes Präparat empfohlen. Werde jetzt jährlich zur Muttermalkontrolle wiederkehren. DANKE!
    DocFinder
  • Begeistert!
    Ich rief Dr. Bisschoff am Wochenende an, weil meine neunjährige Tochter sich mit heißem Öl am Gesicht und Oberarm verbrannt hatte. Eine halbe Stunde später, war er bereits vor meiner Tür mit allem notwendigen um die Wunden zu versorgen. Er hat sich wirklich toll um meine Tochter gekümmert und ihr auch alles geduldig erklärt. Ich habe noch nie einen so kinderfreundlichen Hautarzt erlebt, der auch noch Hausbesuche macht. Großes Lob von uns beiden !!!

     
    Google
  • Der Termin war erfreulicherweise noch am selben Tag.
    Dr. Bisschoff nimmt sich für seine Patienten viel Zeit und hat ein offenes Ohr für alle Fragen.
    Auf jeden Fall ein Arzt zum Weiterempfehlen.
     
    Google
Bitte bewerten Sie unsere Seite
News Durchschnittsbewertung: 0 - von 0 Besucher
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung ok